Start | Aktuell


 Herzlich Willkommen! Das Haus St. Rupert in Traunstein liegt im Südosten der Erzdiözese München und Freising, 40 km von Salzburg entfernt.

Das Bildungsprogramm im Haus St. Rupert ist seit jeher biblisch geprägt. Unter "Angebote" finden Sie aktuelle Tages-, Abend- und Wochenendkurse zu unterschiedlichen biblischen Themen, außerdem Reisen in biblische Länder. Verschiedene Referentinnen und Referenten möchten Sie mit ihrer Begeisterung für die Heilige Schrift anstecken und dazu beitragen, dass ein Leben in Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität nach biblischem Vorbild gelingt.

Außerdem können Sie das Haus gerne für eigene Seminare nützen. Frau Schneider, Leiterin des Tagungs- und Beherbergungsbetriebs, berät Sie gerne und heißt Sie mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserer Jugendstilvilla mit modernen Gästezimmern, großem Park mitten in Traunstein und guter regionaler Küche herzlich willkommen.

In Vorfreude, Sie kennen zu lernen,

Dr. Christine Abart, Pastoralreferentin für Bibelpastoral

 

Um das Ansteckungsrisiko mit dem Virus Covid-19 (Coronavirus) zu verringern und die Ausbreitung zu verlangsamen, sagt die Erzdiözese München und Freising derzeit sämtliche öffentliche Gottesdienste und Veranstaltungen ab. Daher finden auch keine Kurse aus dem Programm "Bildung und Besinnliches im Haus St. Rupert in Traunstein" statt. Diese Regelung gilt bis zum 19. April.

Neue biblische Impulse finden Sie während dieser Zeit regelmäßig unter DOWNLOADS auf dieser Seite.



UNSER NÄCHSTES ANGEBOT

Biblische Reihe (4. Abend)

"Ist dein Auge böse, weil ich gut bin?" (Mt 20,15b)
Recht und Unrecht aus Gottes Sicht

Das Matthäusevangelium mit seinen Parallelen im Ersten Testament und in der jüdischen Tradition neu entdecken.

Start Dienstag, 21.04.2020, 19:30 Uhr
Ende Dienstag, 21.04.2020, 21:00 Uhr
Referenten Dr. Christine Abart
Kosten Kostenfrei

Veranstaltungen zur Bibel, ihrer Umwelt, Reisen in biblisch relevante Länder, Bibel mit Musik und Tanz und vieles mehr unter "Angebote".