Start | Aktuell


 Herzlich Willkommen! Das Haus St. Rupert in Traunstein liegt im Südosten der Erzdiözese München und Freising, 40 km von Salzburg entfernt.

Das Bildungsprogramm im Haus St. Rupert ist seit jeher biblisch geprägt. Unter "Angebote" finden Sie aktuelle Tages-, Abend- und Wochenendkurse zu unterschiedlichen biblischen Themen, außerdem Reisen in biblische Länder. Verschiedene Referentinnen und Referenten möchten Sie mit ihrer Begeisterung für die Heilige Schrift anstecken und dazu beitragen, dass ein Leben in Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität nach biblischem Vorbild gelingt.

Außerdem können Sie das Haus gerne für eigene Seminare nützen. Frau Schneider, Leiterin des Tagungs- und Beherbergungsbetriebs, berät Sie gerne und heißt Sie mit ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern in unserer Jugendstilvilla mit modernen Gästezimmern, großem Park mitten in Traunstein und guter regionaler Küche herzlich willkommen.

In Vorfreude, Sie kennen zu lernen,

Dr. Christine Abart, Pastoralreferentin für Bibelpastoral



UNSER NÄCHSTES ANGEBOT

Christlich-muslimischer Dialog

"Gender Dschihad"
Feministische Koranexegese

Der Islam wird in der westlichen Welt in erster Linie mit Gewalt und Unterdrückung der Frau in Verbindung gebracht. Kaum beachtet dagegen wird, dass es seit geraumer Zeit muslimische Theologinnen gibt, die sich kritisch mit den religiösen Quellen und der patriarchalen Auslegungstradition auseinandersetzen, um so auch einen grundsätzlichen Wandel der gesellschaftlichen Ordnung zu erreichen. Auch in der universitären islamischen Theologie in Deutschland werden diese Ansätze immer pointierter. Dina El-Omari wird uns anhand konkreter Textstellen in die Ansätze feministischer Koranexegese einführen und wir werden dabei immer wieder auch auf die eigene Tradition blicken und so in einen Dialog der Perspektiven treten.
In Kooperation mit dem Fachbereich „Dialog der Religionen“ im EOM.

Start Freitag, 24.01.2020, 18:00 Uhr
Ende Samstag, 25.01.2020, 16:30 Uhr
Referenten Dr. Dina el Omari
Sonstiges Leitung: Dr Andreas Renz, Dr. Christine Abart
Kosten Kostenbeitrag 58,00 €
Anmeldung bis Dienstag, den 21.01.2020
Download Ausschreibung

Veranstaltungen zur Bibel, ihrer Umwelt, Reisen in biblisch relevante Länder, Bibel mit Musik und Tanz und vieles mehr unter "Angebote".